FB Mathematik

Unsere Mathe-Lehrkräfte (in alphabetischer Reihenfolge):

Frau K. Binner Herr Dr. P. Herenz Frau G. Homuth Frau B. Jankowiak
       
Frau Dr. E. Matres Frau S. Meuche Frau S. Pasewaldt Herr R. Ritzka
       
Herr R. Schneider  Herr Dr. W. Tänzler  Herr M. Vetter Herr R.-G. Walther
       
Frau S. Kaiser
(Referendarin)
Herr M. Schwarze
(Referendar)
Herr R. Böhm
(Konsultationen)
Herr L. Nowak
(Konsultationen)
Herr R. Ploß
(Konsultationen)

 

Und so läuft's im Mathe-Unterricht:

Kl. 7/8:

Proportionalität, Prozentrechnung
Statistik
Negative Zahlen
Potenzen
Variablen, Terme und Gleichungen
Lineare Funktionen, Lineare Gleichungen und Gleichungssysteme
Geometrie ebener Figuren

Kl. 9/10:

Reelle Zahlen
Quadratische Funktionen und Gleichungen
Potenzfunktionen
Dreiecksberechnungen
Winkelfunktionen
Wachstums- und Zerfallsfunktionen
Körperdarstellung und -berechnung
Wahrscheinlichkeitsrechnung

Ganzrationale Funktionen (i.d.R. nach der P10 als Vorbereitung auf die Oberstufe!)

Kl. 11/12:

Einführung in die Differentialrechnung (Kurvendiskussion)
Exponentialfunktionen (Wachstums- und Zerfallsprozesse)
Grundlagen der Integralrechnung
Analytische Geometrie (Vektorrechnung)
Stochastik (Wahrscheinlichkeitsrechnung)

Hierbei erfolgt je nach individueller Wahl durch den Schüler/die Schülerin der Unterricht im Grund- bzw. Leistungskurs mit 3 bzw. 5 Wochenstunden.

Hinweis: Die Rahmenlehrpläne der Länder Berlin und Brandenburg sind zwar in vielem ähnlich, unterscheiden sich aber auch in vielen Punkten. So wird z.B. der Satz des Pythagoras (genauer: die Satzgruppe des P.) im Land Brandenburg (und damit auch am Schiller Gymnasium) bereits in Klasse 8 unterrichtet, im Land Berlin dagegen erst in Klasse 9. Wer also nach der 8. Klasse aus Berlin zu uns kommt, muss diesen prüfungsrelevanten Stoff selbständig nacharbeiten! 

Den Rahmenlehrplan Mathe SEK I für Berlin finden Sie hier, den für Brandenburg hier !

Lehr- und Lernmittel

In der SEK I werden z.Zt. die Lehrbücher der Reihe Elemente der Mathematik  (Schroedel-Verlag), in der Oberstufe Bigalke/Köhler (Cornelsen) verwendet. Das kann sich allerdings auch mal kurzfristig ändern.
Bitte informiert Euch beim jeweiligen Fachlehrer über den aktuell für Eure Klasse zutreffenden Stand.

ältere Lehrwerke für die Sek.I          
aktuelle Lehrwerke für die Sek.I      
aktuelle Lehrwerke für die Sek.II       Klick führt zu Amazon
Formelsammlung Klick führt zu Amazon

Eine Formelsammlung muss jeder selbst haben. (Einschlägige Formulierung aus den aktuellen Prüfungsbestimmungen: „die eingeführte und von den Schülerinnen und Schülern benutzte persönliche Formelsammlung ohne ausführliche Musterbeispiele: Diese ist eine Formelsammlung eines Schulbuchverlages, in der ggf. Ergänzungen der Schülerinnen und Schüler vorgenommen wurden. Von diesen Ergänzungen muss die unterrichtende Lehrkraft Kenntnis haben.")
In Klasse 7 bzw. 8 wird von der Schule die Anschaffung einer einheitlichen Formelsammlung lt. obiger Darstellung empfohlen und vermittelt.

Gleiches gilt für einen Taschenrechner. Hier heißt es derzeit: „Taschenrechner, die nicht programmierbar und nicht grafikfähig sind und nicht über Möglichkeiten der numerischen Differenziation oder Integration oder des automatisierten Lösens von Gleichungen verfügen.
Ein Taschenrechner gilt als programmierbar und ist damit als Hilfsmittel nicht zugelassen, wenn durch fest eingespeicherte oder vom Benutzer einzuspeichernde Programme bzw. Formeln Lösungsalgorithmen automatisch ausgeführt werden. Zulässig ist aber, dass ein Taschenrechner statistische Funktionen aufweist. Ein Taschenrechner gilt als grafikfähig und ist damit als Hilfsmittel nicht zugelassen, wenn er eine graphische Ausgabe besitzt. Ein Taschenrechner darf darüber hinaus auch keinen Textspeicher besitzen. Zulässig sind hingegen fest eingespeicherte physikalische Konstanten."
In Klasse 7 bzw. 8 wird von der Schule die Anschaffung eines einheitlichen TR-Modells empfohlen und vermittelt.

Der Gebrauch von Taschenrechner-Programmen auf dem Handy ist am SGP untersagt!

Wir empfehlen aktuell folgendes Modell (Link führt zu Amazon; ggf. bitte Werbeblocker deaktivieren):


Links zu mathematisch ausgerichteten Seiten

finden sich hier